Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Exkursion: KI erleben – Eintauchen in das KI-Ökosystem Heilbronn

Juli 1 @ 14:30 - 16:45

Kostenlos

In der dynamischen Welt des Tourismus stehen Unternehmen stets vor der Herausforderung, mit den neuesten Technologien Schritt zu halten. Eine Exkursion nach Heilbronn bietet die einzigartige Gelegenheit, Einblicke in die Zukunft der Reisebranche zu gewinnen.

Artificial Intelligence Pavillon und Urban Innovation Hub bilden eine Brutstätte für Innovation, wo kluge Köpfe und fortschrittliche Algorithmen aufeinandertreffen, um die Grenzen dessen, was im Tourismus möglich ist, zu erweitern. Bei dieser Exkursion erleben die Teilnehmer:innen aus erster Hand, wie Künstliche Intelligenz (KI) maßgeschneiderte Reiseerlebnisse schafft, die Effizienz steigert und neue Geschäftsmodelle hervorbringt.

Auf der Exkursion stellen wir Ihnen zwei zukunftsweisende Ausstellungsräume für KI-Anwendungen vor:
Lernen Sie zunächst den Artificial Intelligence Pavillon kennen, wo Sie praktische Einblicke und interaktive Demonstrationen von KI-Anwendungen erleben können. Diese Technologien revolutionieren die Art und Weise, wie Tourismusunternehmen arbeiten und Kunden bedienen können. Erfahren Sie von Experten und Expertinnen vor Ort mehr über die Chancen und Risiken der KI-Implementierung.

Im zweiten Teil der Exkursion besuchen wir den Urban Innovation Hub, der Ihnen zeigt, wie urbane Innovationen, KI und Zukunftstechnologien den Tourismus verändern. Entdecken Sie innovative Lösungen und Prototypen, die speziell für die Bedürfnisse kleiner und mittelständischer Unternehmen entwickelt wurden. Auch hier haben Sie die Möglichkeit, direkt mit Experten und Expertinnen zu sprechen und Ihre Fragen zu stellen.

Die Exkursion dient als Weiterbildung und Unternehmen haben die Möglichkeit innovative Ansätze in Hinblick auf KI und Tourismus kennenzulernen.

Wir freuen und auf Ihre Teilnahme und einen inspirierenden Tag in Heilbronn.

PROGRAMM:

  • 14:30 Uhr: Treffpunkt und TN-Registrierung auf dem Experimenta-Platz in Heilbronn
    14:45 Uhr: Besuch des Artificial Intelligence Pavillon
    16:00 Uhr: Besuch des Urban Innovation Hub in Heilbronn
    16:30 Uhr: Wrap-Up und Verabschiedung im Urban Innovation Hub »uih!« in Heilbronn

FÜR WEN IST DIE EXKURSION GEEIGNET?

  • Kleine und mittlere Unternehmen der Tourismusbranche, die bereits mit KI-Anwendungen arbeiten oder dies beabsichtigen:
    Unternehmer:innen und Manager:innen: Leiter und Entscheidungsträger für Technologieinvestitionen, Marketingstrategien und Kundenerfahrung
    Marketing- und Vertriebsmitarbeiter: Vermarkter von touristischen Angeboten
    Technologieverantwortliche und IT-Mitarbeiter: Zuständige für Implementierung und Wartung von Technologien
    Mitarbeiter im Kundenservice und Gästebetreuung: Personen, die direkt mit den Gästen interagieren

Als ergänzendes Angebot kann die Schulung zu KI entlang der Customer Journey im Tourismus am 01.07.24 10:30 – 13:00 Uhr ebenfalls in Heilbronn HIER gebucht werden.

DIE EXKURSION IST KOSTENFREI.

Exkursionsleitung:

Stellvertretende Leitung Stadtsystemgestaltung und Leitung des Teams Smart Urban Environments am Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation - IAO

Prof. Dr. Vanessa Borkmann ist Institutsdirektorin am Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO. Sie leitet den Forschungsbereich Stadtsystemgestaltung und das Team Smart Urban Environments. Außerdem ist sie Professorin für Tourismus mit Schwerpunkt Hotelmanagement an der SRH Berlin University of Applied Sciences und Initiatorin des 2008 gegründeten Future Hotel Innovation Networks. Dabei forscht sie insbesondere an der Schnittstelle von Mensch, Technologie und Unternehmensentwicklung. Mit ihrer Expertise im Bereich Digitalisierung und Innovation ist sie eine weltweit anerkannte Expertin und verfügt über langjährige Erfahrung und tiefgründiges Wissen, auch in den Bereichen der digitalen Transformation und der Künstlichen Intelligenz für kleine und mittelständische Unternehmen im Tourismus.

Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Team Smart Urban Environments am Fraunhofer - IAO

Ronja Gaulinger ist Wirtschaftspsychologin (M.Sc.) mit Spezialisierung im Bereich der Digitalisierung im Tourismus und wissenschaftliche Mitarbeiterin im Team Smart Urban Environments am Fraunhofer IAO. Dabei beforscht sie u.a. die Wechselwirkung zwischen menschlichem Verhalten und den Herausforderungen der digitalen Transformation in der Tourismusbranche. Ihre Fachkenntnisse umfassen eine breite Palette von Themen, von der psychologischen Analyse von Benutzererlebnissen bis hin zu Strategien für eine erfolgreiche Integration digitaler Technologien in den Tourismussektor.

Details

Datum:
Juli 1
Zeit:
14:30 - 16:45
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , , , ,
Webseite:
https://digitalzentrum-tourismus.de/Veranstaltungen

Veranstaltungsort

Urban Innovation Hub »uih!«
Sülmerstraße 21
Heilbronn, 74072
Google Karte anzeigen