Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Präsenzschulung in Stuttgart: Potenziale Künstlicher Intelligenz entlang der Customer Journey im Tourismus

April 10 @ 9:00 - 12:30

Kostenlos

In unserer Schulung erleben Sie nicht nur eine Einführung in die Grundlagen der KI im Tourismus, sondern entdecken auch praktische Anwendungen, die kleinen und mittelständischen Unternehmen neue Horizonte eröffnen. Tauchen Sie ein in interaktive Workshops, Fallstudien erfolgreicher Implementierungen und praxisnahe Übungen, um zu lernen, wie KI Ihre Geschäftsprozesse verbessern und Ihre Kundenbeziehungen auf ein neues Niveau heben kann.

Egal, ob Sie erfahren im Tourismussektor sind oder gerade erst in die Branche eintreten – unsere Schulung bietet Ihnen wertvolle Einblicke, konkrete Handlungsempfehlungen und die Möglichkeit, Ihr Unternehmen für die Zukunft zu rüsten. Nutzen Sie diese Gelegenheit, um Ihr Wissen zu vertiefen, sich mit Gleichgesinnten auszutauschen und die Potenziale der Künstlichen Intelligenz im Tourismus voll auszuschöpfen.

AGENDA:

–  Einführung in Künstliche Intelligenz

– Die Customer Journey im Tourismus

– KI-Anwendungen entlang der Customer Journey

– Praktische Anwendung und Best Practices

– Evaluierung des eigenen Unternehmens

– F&A Teilnehmer:innen & Speaker:innen

FÜR WEN IST DIE SCHULUNG GEEIGNET?

Kleine und mittlere Unternehmen der Tourismusbranche, die bereits mit KI-Anwendungen arbeiten oder dies beabsichtigen:

– Kleine und mittlere Unternehmen im Tourismussektor

– Unternehmer:innen und Manager:innen: Leiter:innen und Entscheidungsträger:innen für Technologieinvestitionen, Marketingstrategien    und Kundenerfahrung

– Marketing- und Vertriebsmitarbeiter:innen: Vermarkter:innen von touristischen Angeboten

– Technologieverantwortliche und IT-Mitarbeiter:innen: Zuständige für Implementierung und Wartung von Technologien

– Mitarbeiter:innen im Kundenservice und Gästebetreuung: Personen, die direkt mit den Gästen interagieren.

DIE SCHULUNG IST KOSTENFREI.

Schulungsleitung:

Stellvertretende Leitung Stadtsystemgestaltung und Leitung des Teams Smart Urban Environments am Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation - IAO

Prof. Dr. Vanessa Borkmann ist stellvertretende Leitung im Geschäftsbereich Stadtsystemgestaltung und Leitung des Teams Smart Urban Environments am Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO sowie Professorin im Bereich Tourismus und Hospitality an der SRH Berlin und Initiatorin des 2008 gegründeten Future Hotel Innovation Networks. Dabei forscht sie insbesondere an der Schnittstelle von Technologie und Unternehmensentwicklung. Mit ihrer Expertise und langjährigen Erfahrung bringt Prof. Dr. Vanessa Borkmann nicht nur einen reichen Erfahrungsschatz in den Bereich der Digitalen Transformation und Künstlichen Intelligenz ein, sondern auch einen tiefen Einblick in die spezifischen Potenziale, die sich für kleine und mittelständische Unternehmen im Tourismus daraus ergeben.

Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Team Smart Urban Environments am Fraunhofer - IAO

Ronja Gaulinger ist Wirtschaftspsychologin (M.Sc.) mit Spezialisierung im Bereich der Digitalisierung im Tourismus und wissenschaftliche Mitarbeiterin im Team Smart Urban Environments am Fraunhofer IAO. Dabei beforscht sie u.a. die Wechselwirkung zwischen menschlichem Verhalten und den Herausforderungen der digitalen Transformation in der Tourismusbranche. Ihre Fachkenntnisse umfassen eine breite Palette von Themen, von der psychologischen Analyse von Benutzererlebnissen bis hin zu Strategien für eine erfolgreiche Integration digitaler Technologien in den Tourismussektor.

Details

Datum:
April 10
Zeit:
9:00 - 12:30
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , , , ,
Webseite:
https://digitalzentrum-tourismus.de/Veranstaltungen

Veranstaltungsort

Fraunhofer IAO, Nobelstraße 12, 70569 Stuttgart
Nobelstraße 12
Stuttgart, 70569 Deutschland